Immer die kundenoptimale Lösung bieten

Mit unseren Leistungen partnerschaftlich den Kunden zur Seite zu stehen, kenn­zeichnet die erfolg­reiche Ent­wicklung der HEGLA-Gruppe seit der Gründung im Jahr 1976. Unser Ziel ist es, umfassend, kompetent und persönlich zur Seite zu stehen und immer die kundenoptimale Lösung zu realisieren.

 

Persönlich und direkt für den Kunden

Kundennähe ist bei HEGLA kein bloßes Versprechen. Unsere Firmenphilosophie setzt bewusst auf die persönliche und direkte Betreuung und Beratung unserer Kunden.

 

Kundenzufriedenheit als Maßstab

Die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Mittelpunkt. Wir verstehen uns nicht nur als Hersteller, sondern vor allem als Dienstleister. Gemeinsam ermitteln wir Bedürfnisse und erarbeiten Lösungsvorschläge.

 

Qualität täglich neu beweisen

Ständiges Streben nach Besserem leitet das Handeln unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit ihrem Engagement, ihrer Erfahrung und Kompetenz füllen sie unser hohes Qualitätsniveau jeden Tag erneut mit Leben. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 für unser Stamm­werk in Beverungen bestätigt eine gute Organisation und die hohe Qualität unserer Produkte.

 

Wartung und Service

HEGLA Wartung und Service ist der kompetente After-Sales-Partner, der mit qualifiziertem, schnellem und zuverlässigem Service die Sicherheit gibt, die Sie für Ihren täglichen Erfolg brauchen.

 

Eine gemeinsame Zukunft

Wir setzen auf die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft unserer mittelständisch geprägten Unternehmensstruktur. Mit unserer Art zu arbeiten, verbinden wir sechs anspruchsvolle Eigenschaften: kompetent, innovativ, flexibel, qualitätsbewusst, leistungsbereit und kostenbewusst. Diese Eigenschaften sind die Basis unserer täglichen Arbeit und die Voraussetzung für unseren auf Kundenvertrauen beruhenden Erfolg.

Interesse an einem Beratungsgespräch?

Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen unter + 49 (0)5273 - 905 0 oder per E-Mail an sales@hegla.de.

jetzt kontaktieren

Sie finden uns hier:

ZAK Glass Technology New Delhi, Indien

Besuchen Sie uns vom 03. bis 06. Dezember 2020 auf der ZAK Glass Technology in New Delhi.

Weiterlesen
EuroBLECH
EuroBLECH Hannover, Deutschland

Besuchen Sie die HEGLA Fahrzeugbau GmbH vom 27. bis 30. Oktober 2020 auf der Euroblech in Hannover. Halle 11, Stand A178.

Weiterlesen
Budma / WinDoor-tech Poznań, Polen

Besuchen Sie uns vom 04. bis 07. Februar in Poznań.

Weiterlesen
HEGLA Ausbildung 2019
Ausbildungsstart 2019

Zuwachs im HEGLA-Team am Standort Beverungen: Wir begrüßen unsere neuen Auszubildenden und wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrem Start in das Berufsleben. Hast auch Du Interesse an einer Ausbildung in einem Unternehmen mit High-Tech Produkten? Dann bewirb Dich bereits jetzt für den Ausbildungsstart 2020!

Weiterlesen
CAM Eurasia Glass, Istanbul Türkei

Besuchen Sie uns vom 04. bis 07. März auf der CAM Eurasia Glass in Istanbul.

Weiterlesen
Glass Industry Fair 2019 Poznań, Poland

Besuchen Sie uns vom 20. bis 23. November 2019 auf der Glass Industry Fair in Poznań.

Weiterlesen
Glasstech Asia 2019 Jakarta, Indonesien

Besuchen Sie uns vom 12. bis 14. November 2019 auf der Glasstech Asia in Jakarta.

Weiterlesen
Vitrum 2019 Mailand, Italien

Besuchen Sie uns vom 01. bis 04. Oktober 2019 auf der Vitrum in Mailand.

Weiterlesen
Gulf Glass 2019 Dubai, UAE

Besuchen Sie uns vom 24. bis 26. September 2019 auf der 7. Gulf Glass in Dubai.

Weiterlesen
RapidLam Shape
Dreifachkompetenz: Die HEGLA-Gruppe präsentiert sich mit Performance-Schwerpunkt auf der Vitrum

Unter dem Messemotto „Dreifachkompetenz“ stellt die HEGLA-Gruppe auf der kommenden Vitrum in Mailand Lösungen für die weiter steigenden Anforderungen an die Maschinenperformance, die Digitalisierung, die lasergestützte Produktnach-verfolgung und -veredelung in den Vordergrund. Zugleich steht diese Schwerpunktsetzung für die kontinuierliche Weiter­entwicklung und das Wachstum des Unternehmensverbundes. Neben dem HEGLA Maschinenbau gehören diesem seit knapp einem Jahr auch das Softwarehaus HEGLA-HANIC und die auf Laseranwendungen spezialisierte HEGLA boraident an. „Wir stellen erstmals auf der Vitrum gemeinsam aus und können gegenseitig von der zusätzlichen Kompetenz des anderen in seinem Fachgebiet profitieren“, betont der HEGLA-Geschäftsführer Bernhard Hötger. „Zusätzlich haben wir einige Innovationen und Weiterentwicklungen im Gepäck und können so der Messe selbstbewusst entgegensehen“.

Weiterlesen
Schwere Lasten einfach und fachgerecht transportieren

All den Fortschritten der Digitalisierung zum Trotz, gilt es am Ende einer jeden Fertigung immer noch, die ISO-Einheiten, Bauelemente oder Gläser sicher und effizient zu ihrem Bestimmungsort zu liefern. Ebenso vielfältig, wie die Anforderungen, die an den Transport dieser zumeist schweren und sperrigen Güter zu stellen sind, ist die Auswahl an Möglichkeiten, die für die Logistik zur Verfügung stehen. Noch vor gar nicht allzu langer Zeit sei ein Branchen¬fahrzeug in der Regel nur mit einem Außenreff ausgestattet worden, so der Geschäftsführer Hans-Peter Löhner vom HEGLA Fahrzeugbau. „Wer jedoch mehr Flexibilität, zusätzliche Ladepositionen und bei seinen Kunden mit einem optimal organisierten Fahrzeug punkten will, kann sein Lieferfahrzeug durch zusätzliche Ausstattungen genau auf seinen Bedarf anpassen“.

Weiterlesen
HEGLA Jubilare
HEGLA ehrt Betriebsjubilare und Ruheständler

„In der heutigen, eher schnelllebigen Zeit ist es immer seltener, dass Mitarbeiter über Jahrzehnte im gleichen Unternehmen tätig sind. Daher ist es für uns von großer Bedeutung, dass wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Kollegen und eine Kollegin für Ihre langjährige Betriebszugehörigkeit ehren dürfen“, erklärt der HEGLA Geschäftsführer Bernhard Hötger. Neun Mitarbeiter brachten es 2018 auf insgesamt 241 Jahre geballte HEGLA-Erfahrung. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde mit Betriebsrat und Abteilungsleitern dankte die Geschäftsführung den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönlich für ihren stetigen Einsatz und ihre langjährige Treue.

Weiterlesen
HEGLA präsentiert Lösungen für die Gegenwart und die Zukunft der Glasverarbeitung

Unter dem Motto „Zukunft gestalten und Impulse setzen für die Gegenwart“ wird sich die HEGLA-Gruppe, die HEGLA-HANIC und die HEGLA boraident gemeinsam auf der Glasstec in Düsseldorf präsentieren. Am Stand erwartet die Besucher unter anderem ein neuer Hochleistungszuschnitt für VSG, die Industrie 4.0, eine autonom fahrende Transport­einrichtung für Fächerwagen (AGV), das Laser-Folientrennen von VSG, sowie der Laserbird zur Glasveredelung. Weiterhin soll die glasschonende Lasermarkierung Unicolor und die Flachbett-Vakuum-Autoklave LamiPress das Besucherinteresse auf sich ziehen.

Weiterlesen
Lagern, Transportieren und fast alles im direkten Zugriff

Ein Branchenfahrzeug zum Vorzugspreis, zwei weiterentwickelte Lager- und Transportwagen für die innerbetriebliche Logistik und ein Langgutlager, das vom Fachpublikum genau unter die Lupe genommen werden kann. Hans-Peter Löhner vom HEGLA Fahrzeugbau sieht der Fensterbau/Frontale mit der Gewissheit entgegen, interessante Ideen und Neuheiten bieten zu können.

Weiterlesen
Schneidtisch ProLam Shape VSG HEGLA
HEGLA setzt zur Vitrum Themenschwerpunkt auf VSG-Modellzuschnitt und Linearantriebstechnik

Mit Lösungen und Konzepten zum Modellritzen von Verbundsicherheitsglas wird sich HEGLA in das internationale Stelldichein der Glasbranche auf der Vitrum in Mailand einbringen. Wer sich mit eigenen Augen von der Leistungsfähigkeit elektromagnetischer Linearantriebe überzeugen will, für den bietet sich mit der Schneidanlage Rapidline auf dem Stand eine gute Gelegenheit.

Weiterlesen
Publikumsmagnet RapidLam
VSG-Zuschnitt von HEGLA – Neue ProLam Generation trifft auf Zukunftsvision

Passend zur Glasstec 2016 hat HEGLA eine neue Generation der VSG-Schneidanlage ProLam vorgestellt und zugleich mit der Rapidlam einen kleinen Ausblick auf die Zukunft des VSG-Zuschnitts gegeben.

Weiterlesen
Manual and cross travelling long-length compact storage system
Langgut-Materialien kompakt gelagert

Bei der Suche nach Kostensenkungspotentialen stehen oftmals vor allem die Produktionsabläufe im dauerhaften Fokus der Sparbemühungen. Doch auch ein genau auf die Prozesse abgestimmtes Langgut-Lager kann dazu beitragen, die Flexibilität eines Unternehmens zu erhöhen und die Kosten zu senken.

Weiterlesen
HEGLA Jubilare
HEGLA ehrt langjährige Mitarbeiter

Die gute Laune war den HEGLA Geschäftsführern Manfred Vollbracht und Bernhard Hötger deutlich anzusehen, als sie im Rahmen einer kleinen Feier sechs Mitarbeitern zu ihrem 25jährigen Betriebsjubiläum gratulieren konnten. „Diese Menschen sind schon so lange ein Teil von HEGLA und haben sich mit ihrer Arbeit für den Erfolg des Unternehmens eingesetzt. Ein schöner Anlass, um zusammen zu feiern und die gemeinsame Zeit zu würdigen“, erklärte Manfred Vollbracht.

Weiterlesen
HEGLA Kretzschau
25 Jahre HEGLA Kretzschau – Vom lokalen Standort zum international tätigen Unternehmen

Mit einem großen Fest feierten am vergangenen Freitag (16.10.) die Belegschaft und Geschäftsführung das 25-jährige Jubiläum von HEGLA Kretzschau.

Weiterlesen
Rapidcut KT
Rapidcut KT - Stand-Alone Schneidanlage mit Linearantrieb

Mit der RAPIDCUT KT hat HEGLA passend zur glasstec 2014 eine neue Stand-Alone Schneidanlage vorgestellt. Zugleich wird damit die im Markt etablierte Formline KT abgelöst. Technisch besteht der Hauptunterschied der beiden Anlagen in den elektromagnetischen Linear­antrieben, die bei der RAPIDCUT KT zum Einsatz kommen. Noch präzisere Schneidergebnisse und geringster Wartungsaufwand sind das Ergebnis dieser Antriebstechnik, mit der HEGLA den Generations­wechsel auch bei den Stand-Alone-Anlagen eingeleitet hat.

Weiterlesen