Säulengeführtes Handlinggerät Isofix

Die säulengeführte Handlinggeräte der Isofix-Reihe kombinieren die Vor­teile eines geführten Hand­lings. Die verwindungssteife Aluminium­säule sorgt dabei für eine hohe Be­wegungs­stabilität, Lastführung und Positioniergenauigkeit. Die Isofix-Geräte verfügen über ver­schiedene Funktionen wie Heben, Kippen, Neigen und Drehen.

Hohe Bewegungsstabilität durch Säulenführung der Vakuumhebetechnik

Die Vakuumerzeugung erfolgt durch Druckluft über Ejektor an jedem Saugteller. Auf Knopf­druck wird verlässlich das Vakuum zur Fixierung des Glases erzeugt, so dass es sicher bewegt oder auf Position gehalten werden kann. Serienmäßige Halteventile der Vakuumhebetechnik bieten zusätzlichen Schutz. Selbst bei plötzlich ausfallender Druckluftversorgung kann das Vakuum lange genug aufrecht erhalten werden, um die Scheibe sicher wieder abzustellen.

 

Leistungsmerkmale

  • Säulengeführtes Hebegerät mit hoher Bewegungsstabilität
  • Vakuumhebegerät für vertikales Handling (Heben, Kippen, Neigen, Drehen)
  • Pneumatische Kipp- (0° - 90°) und Drehfunktion (0° - 90°) sowie im Aluminium-Hubrohr horizontal endlos drehbar
  • Vakuummeter als Kontrollanzeige
  • Vakuumerzeugung durch Druckluft über Ejektor und Halteventil an jedem Saugteller
  • Manuelles Absperren der einzelnen Saugteller nicht erforderlich

Funktionsbeschreibung

Der Isofix wird in einer Leichtüberkranung oder einem Saülenschwenkkran mit Doppelausleger montiert und die Druckluft angeschlossen. Bedienerfreundlich und unmittelbar können dann Glastafeln oder Platten aufgenommen, gekippt oder um 90 Grad gedreht werden. Auf Knopfdruck wird das Vakuum des Vakuumlifters erzeugt, so dass das zu hebende Objekt von den Saugern fixiert, angehoben, auf Position gehalten oder transportiert werden kann.

Höchste Qualität bei Beratung,
Planung und Umsetzung

Nichts ist so gut, dass es nicht noch verbessert werden kann. Ständiges Streben nach Besserem und "Qualität im gesamten Tun" leitet das unternehmerische Handeln unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir verstehen uns als Qualitätsanbieter. Erfahrene Ingenieure, Techniker und Facharbeiter sind Garanten für ein gleich­bleibend hohes Qualitätsniveau. Computergestützte Produktionsplanung und -steuerung, effiziente Materialwirtschaft, wirt­schaftliche Fertigungsprozesse und die enge Zusammenarbeit mit quali­fizierten Lieferanten sind tragende Säulen bei unseren Produktions­unternehmen. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 für unser Stamm­werk in Beverungen (Erstzertifizierung 12/ 95) bestätigt, dass sich unsere Kunden neben der hohen Qualität unserer Produkte auch auf eine gut funk­tionierende Organisation verlassen können.
 

  • Wir pflegen eine partnerschaftliche Beziehung zu unseren Kunden
  • Entwicklung von bedarfsorientierten Individuallösungen
  • Wir setzen auf Industrie 4.0 und liefern individuelle Softwarelösungen
  • Wir bieten Lösungen für den gesamten Glasbearbeitungsprozess
Impressionen